22. Oktober 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 7/2021 (Oktober 2021) lesen Sie u.a.:

  • Die idealen Eigen­schaften für die Arbeit in Bibliotheken in Zeiten des Wandels
  • Preprints haben durch COVID-19 einen enormen Aufschwung erfahren
  • Die Auswirkungen von COVID-19 auf Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Studie zur erwarteten Rolle von KI in Bibliotheken und Museen
  • Untersuchung zur Gleichstellung in kanadischen Wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Wie oft werden Enzyklopädien heute in wissenschaftlichen Arbeiten zitiert?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

Schweitzer Fachinformationen jetzt als eBook - Aggregator

Schweitzer Fachinformationen bringt die Inhalte deutscher Fachverlage
auf die eBook Plattformen „EBook Library (EBL)“ sowie „ebooks.com“

Über eine definierte Schnittstelle kann jeder interessierte Fachverlag Inhalte automatisiert übertragen und damit den Nutzern über verschiedene Lizenzmodelle zur Verfügung stellen.

Die seit Anfang 2009 begründete Partnerschaft zwischen der australischen Ebooks Corporation und Schweitzer Fachinformationen erfährt über diesen Schritt eine wichtige strategische Erweiterung: Ebooks deutscher Fachverlage können nun zentral über Schweitzer Fachinformationen auf den Plattformen EBL (Zielgruppe Bibliotheken - Onlinelesen) sowie ebooks.com (Zielgruppe Endverbraucher - Download) einem Publikum weltweit angeboten werden.

In diesem Zusammenhang ist Schweitzer Fachinformationen sowohl Vertragspartner als auch Technologiedienstleister für die Verlage.

Über eine definierte Schnittstelle können ONIX-Titeldaten sowie die Ebooks selbst zur Verfügung gestellt werden. Schweitzer reichert die Daten an (z.B. BIC Code), sorgt für ein verlässliches DRM und stellt den so angereicherten Inhalt auf den beschriebenen Plattformen zur Verfügung.

Die Vertragsgestaltung liegt komplett auf Seiten von Schweitzer Fachinformationen und erfolgt nach deutschem Recht.