1. Oktober 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 6/2022 (September 2022) lesen Sie u.a.:

  • Data Librarianship: Aktuelle Entwick­lungen und Heraus­forderungen
  • Kommt es zu einem Comeback von Information Professionals in Medienunternehmen?
  • Open Access ist gut für die Wissenschaft, aber nicht ohne Risiken
  • Paper Mills als eine ernsthafte Bedrohung für die wissenschaftliche Integrität
  • Aktuelle Trends in der Hochschulbildung
  • Daten zur wissenschaftlichen Verlagsbranche
  • Sind A-Books die Zukunft des gedruckten Buchs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 4 / 2022

ASTRONOMIE
Die Welt über unseren Köpfen

PHILOSOPHIE
Philosophie in der islamischen Welt

ZEITGESCHICHTE
Frantz Fanon: Für eine afrikanische Revolution

RECHT
Umwelt- und Klimaschutzrecht

BETRIEBSWIRTSCHAFT
Nachhaltig managen

BIOGRAFIEN
Herrscherinnen mit Einfluss

uvm

Thieme und ResearchGate vereinbaren
Content-Syndication-Partnership

Thieme und ResearchGate haben eine Kooperation gestartet, um die Sichtbarkeit wissenschaftlicher Inhalte zu erhöhen. ResearchGate ist ein wissenschaftliches soziales Netzwerk, auf dem mehr als 20 Millionen Wissenschaftler*innen aus der ganzen Welt ihre Forschung teilen und entdecken, ihr Netzwerk ausweiten und Mitarbeiter*innen für Forschungsprojekte gewinnen. Im Rahmen der Kooperation werden alle publizierten Fachartikel aus 50 Open-Access-Fachzeitschriften von Thieme, dessen Anliegen es ist, Gesundheit und Gesundheitsversorgung mit den entscheidenden Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu verbessern, direkt auf der Plattform zugänglich.

Mit Angeboten in Medizin und Chemie unterstützt Thieme aktiv Informations- und Kommunikationsprozesse in der Wissenschaft sowie der medizinischen Aus-, Fort- und Weiterbildung. „In unseren Open-Access-Publikationen stellen wir hochwertige und qualitätsgeprüfte Forschungsergebnisse frei zugänglich zur Verfügung”, kommentiert Veronika Spinka, Senior Vice President Science bei Thieme.

“Gleichzeitig legen wir ebenso viel Wert darauf, diese Inhalte sichtbar zu machen und so deren Nutzen für die Fachwelt zu erhöhen. ResearchGate hat eine interaktive digitale Umgebung geschaffen, die von der wissenschaftlichen Community weltweit viel und gerne genutzt wird. Durch die zusätzliche Publikation der Open-Access-Fachzeitschriften von Thieme direkt in der ResearchGate Plattform, schaffen wir einen weiteren Zugang und geben den Wissenschaftler*innen die Möglichkeit sich aktiv über einzelne Forschungsarbeiten zu vernetzen.”

Die Kooperation umfasst alle Artikel aus 50 Open-Access-Zeitschriften von Thieme, wie SynOpen, Endoscopy International Open und das American Journal of Perinatology Reports und läuft zunächst 12 Monate beginnend im Juni 2022.

Philipp Hess, Head of Publisher Relations bei ResearchGate: „ResearchGate und Thieme teilen die Vision, Wissenschaftler dabei zu unterstützen ihr bestmögliches zu tun. Wir freuen uns, mit Thieme zusammenzuarbeiten, um Forschern hochwertige Inhalte zur Verfügung zu stellen und Autoren dabei zu helfen, die Sichtbarkeit ihrer Forschung zu erhöhen.“

www.researchgate.net