27. Mai 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2024 (Mai-Juni 2024) lesen Sie u.a.:

  • KI verursacht immer mehr Besorgnis bei Kreativen, Arbeit­nehmern – und Hochschulen
  • Audio-Nutzung in Deutschland: Weniger Radio, mehr Podcasts, mehr Streaming – Bibliotheken noch zurückhaltend
  • Neue wissenschaftliche Zeitschriften: Ein internationaler Überblick
  • Künstliche Intelligenz: Wie sie die Arbeits­märkte revolutioniert und wer davon profitiert
  • Übersicht der europäischen institutionellen Verlagslandschaft: Einblicke aus der DIAMAS-Umfrage
  • Google Scholar unter der Lupe: Eine Analyse der Anfälligkeit für Manipulationen
  • Welche Vorteile haben digitale Ausstellungen von wissenschaftlichen Bibliotheken?
  • Generation Z entdeckt die Liebe zum physischen Buch: Lesen ist sexy
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Coffee Lecture Forschungsdatenmanagement, OVGU Magdeburg

Längere Schulungen zum Forschungsdaten­manage­ment sind besonders für Forschende, die sich auf ihr Projekt konzentrieren wollen, ziemlich zeitraubend. So wurden als ein Format die "Coffee Lectures" eingeführt, die als kleine Infohäppchen Wissen in kurzer Zeit vermitteln.

Ich werde von der OVGU-FDM-Koordinationsstelle, vom Rektoratsgebäude aus, ein letztes Mal, im Winter­semester 2022/23, einen kurzen Überblick zum Thema Forschungsdaten­manage­ment und Open Science mit externen Gastreferenten geben und lade alle Inte­res­sierten recht herzlich zu den verschiedenen Coffee Lec­tures ein, so zum Beispiel am

Mittwoch, 26. Oktober 2022:

Zu diesem Termin referiert Reinhard Altenhöner, Ständiger Vertreter des Generaldirektors der Staatsbibliothek zu Berlin, zum Thema:

"Data Curation in der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz" und gibt den Auftakt.

Reinhard Altenhöher war nach Stationen in Bonn (DFG), Münster (Leitung Fachhochschulbibliothek) und Mainz (Leitung Wissenschaftliche Stadtbibliothek und Öffentliche Bücherei) als Abteilungsleiter für Informationstechnik sowie als Fachbereichsleiter der Informationsinfrastruktur und Bestandserhaltung bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt a. M. tätig. Seit 2015 arbeitet er als Ständiger Vertreter des Generaldirektors und Leiter der Zentralabteilung bei der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen bei Formaten und Schnittstellen sowie der Langzeitarchivierung. Ein besonderes Interesse gilt der Adaption von Informationstechnik in die Prozesse einer Bibliothek und der Transformation von Angeboten einer Bibliothek in die digitale Welt.

Die Veranstaltungen finden via Zoom statt.

Thema: Coffee Lecture Forschungsdatenmanagement, OVGU Magdeburg.

Zoom-Meeting beitreten
https://ovgu.zoom.us/j/67215151478

Meeting-ID: 672 1515 1478
Schnelleinwahl mobil
+496950502596,,67215151478# Deutschland
+496971049922,,67215151478# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
     +49 695 050 2596 Deutschland
     +49 69 7104 9922 Deutschland
Meeting-ID: 672 1515 1478
Ortseinwahl suchen: https://ovgu.zoom.us/u/cdcU77taYL