21. April 2018
  NEWS

Die Bibliothèque nationale de Luxembourg entscheidet sich
für die Discovery & Delivery Lösung Primo von Ex Libris

Die Kombination der Leistungsfähigkeit der Recherche und die Vorteile
der konsortialen Einsatzfunktionalitäten sprachen eindeutig für Primo

Die Nationalbibliothek Luxemburg hat sich nach einem intensiven Evaluierungsprozess für die Discovery & Delivery Lösung Primo von Ex Libris entschieden. Eingesetzt wird Primo als Suchportal für das Luxemburger Verbundnetzwerk bibnet.lu. Dieses umfasst neben der Nationalbibliothek, die den Verbundmitgliedern zentrale Dienstleistungen für die Informationsversorgung anbietet, 35 weitere öffentliche Institutionen aus verschiedenen Sektoren. Ziel ist es, den Nutzern einen erheblich verbesserten Recherche-Service zu bieten und gleichzeitig über einen Sucheinstieg, die heterogenen Informationsbestände der Bibliotheken des Verbundes zu erschließen. Im Hinblick auf die Zentralisierung des Service-Angebots und die Optimierung der Betriebskosten besteht eine weitere wesentliche Anforderung an das neue System darin, dass es ressourceschonend, in einem  konsortialen Einsatzszenario, betrieben werden kann.  

“Wesentliche Leistungsmerkmale die für Primo sprechen, ist die Möglichkeit, die OPAC-Funktionalität in Primo zu integrieren sowie die Leistungsfähigkeit der Normalisierungsplattform, die es uns erlaubt, unsere heterogenen Datenbestände problemlos in Primo einzubinden,” erklärt Monique Kieffer, Direktorin der Luxemburger Nationalbibliothek. „Mit Primo ist es uns möglich, den Volltext unserer digitalen Bibliothek, www.eluxemburgensia.lu —powered by DigiTool— zu indexieren und somit unseren Nutzern noch intuitiver zur Verfügung zu stellen."  

„Wir sind sehr erfreut, dass sich die Nationalbibliothek Luxemburg und die weiteren bibnet.lu-Mitglieder für Primo entschieden haben.“ kommentiert Ullrich Jüngling, VP Sales Central, East & Southeast Europe bei Ex Libris. „Mit dieser Entscheidung hat Primo seine marktführende Position erneut bestätigt.“  

www.exlibrisgroup.de


Goooooogle-Anzeigen