26. Oktober 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 7/2021 (Oktober 2021) lesen Sie u.a.:

  • Die idealen Eigen­schaften für die Arbeit in Bibliotheken in Zeiten des Wandels
  • Preprints haben durch COVID-19 einen enormen Aufschwung erfahren
  • Die Auswirkungen von COVID-19 auf Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Studie zur erwarteten Rolle von KI in Bibliotheken und Museen
  • Untersuchung zur Gleichstellung in kanadischen Wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Wie oft werden Enzyklopädien heute in wissenschaftlichen Arbeiten zitiert?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

ekz-BIB-Seminar 2009: „Bibliotheken gestalten Partnerschaften“

Im Rahmen ihrer Sponsoring-Aktivitäten veranstaltet die ekz.bibliotheksservice GmbH regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen zu einer Reihe von Themen und für verschiedene Zielgruppen. Eine dieser Veranstaltungen ist das jährlich stattfindende ekz-BIB-Seminar, bei dem in Kooperation mit dem Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB) aktuelle bibliothekarische Fachfragen erörtert sowie passende Konzepte und Strategien entwickelt werden. Im nächsten Jahr bieten die Partner ekz und BIB ein mehrtägiges Seminar zu folgendem Thema an:

„Bibliotheken gestalten Partnerschaften: Grundlagen, Ziele, Perspektiven“

Zu folgenden Bereichen sind Vorträge externer Referenten sowie Arbeitssitzungen geplant:

  • Strategien für erfolgreiche Partnerschaften
  • Partnerschaftsmodelle im städtischen Umfeld
  • systematische Kooperation mit Schulen und Kindergärten
  • Aufbau politischer Allianzen in der Kommune und darüber hinaus
  • Kooperation von Bibliotheken mit der Wirtschaft
  • Partnerschaften zwischen Bibliotheken in Europa.

Zielgruppe: Mitarbeiter(innen) in Bibliotheken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die an den genannten Fragestellungen interessiert beziehungsweise damit betraut sind.

Moderation: Prof. Dr. Haike Meinhardt (FH Köln/BIB-Bundesvorstand), Andreas Mittrowann (Bibliothekarischer Direktor, ekz)

Termin: Dienstag, 10. Februar, 14 Uhr, bis Donnerstag, 12. Februar 2009, 13 Uhr

Ort: ekz, Bismarckstraße 3, 72764 Reutlingen

Kosten: Reise- und Übernachtungskosten übernimmt die ekz, eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Teilnehmerzahl: Es stehen maximal 15 Plätze zur Verfügung.

Teilnahmebedingungen: Damit eine effiziente Teilnehmerstruktur erreicht werden kann, stellen Interessent(inn)en in ihrer Bewerbung auf maximal einer Seite dar, warum sie an den skizzierten Themen interessiert sind, ob sie eigene Erfahrungen und Vorstellungen einbringen können und welche Fragen und Erwartungen sie an das Seminar haben.

Bewerbungen bis 28. November 2008 an die BIB-Geschäftsstelle, Postfach 1324, 72703 Reutlingen;
mail@bib-info.de