24. Juni 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2024 (Mai-Juni 2024) lesen Sie u.a.:

  • KI verursacht immer mehr Besorgnis bei Kreativen, Arbeit­nehmern – und Hochschulen
  • Audio-Nutzung in Deutschland: Weniger Radio, mehr Podcasts, mehr Streaming – Bibliotheken noch zurückhaltend
  • Neue wissenschaftliche Zeitschriften: Ein internationaler Überblick
  • Künstliche Intelligenz: Wie sie die Arbeits­märkte revolutioniert und wer davon profitiert
  • Übersicht der europäischen institutionellen Verlagslandschaft: Einblicke aus der DIAMAS-Umfrage
  • Google Scholar unter der Lupe: Eine Analyse der Anfälligkeit für Manipulationen
  • Welche Vorteile haben digitale Ausstellungen von wissenschaftlichen Bibliotheken?
  • Generation Z entdeckt die Liebe zum physischen Buch: Lesen ist sexy
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

ekz-BIB-Seminar 2009: „Bibliotheken gestalten Partnerschaften“

Im Rahmen ihrer Sponsoring-Aktivitäten veranstaltet die ekz.bibliotheksservice GmbH regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen zu einer Reihe von Themen und für verschiedene Zielgruppen. Eine dieser Veranstaltungen ist das jährlich stattfindende ekz-BIB-Seminar, bei dem in Kooperation mit dem Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB) aktuelle bibliothekarische Fachfragen erörtert sowie passende Konzepte und Strategien entwickelt werden. Im nächsten Jahr bieten die Partner ekz und BIB ein mehrtägiges Seminar zu folgendem Thema an:

„Bibliotheken gestalten Partnerschaften: Grundlagen, Ziele, Perspektiven“

Zu folgenden Bereichen sind Vorträge externer Referenten sowie Arbeitssitzungen geplant:

  • Strategien für erfolgreiche Partnerschaften
  • Partnerschaftsmodelle im städtischen Umfeld
  • systematische Kooperation mit Schulen und Kindergärten
  • Aufbau politischer Allianzen in der Kommune und darüber hinaus
  • Kooperation von Bibliotheken mit der Wirtschaft
  • Partnerschaften zwischen Bibliotheken in Europa.

Zielgruppe: Mitarbeiter(innen) in Bibliotheken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die an den genannten Fragestellungen interessiert beziehungsweise damit betraut sind.

Moderation: Prof. Dr. Haike Meinhardt (FH Köln/BIB-Bundesvorstand), Andreas Mittrowann (Bibliothekarischer Direktor, ekz)

Termin: Dienstag, 10. Februar, 14 Uhr, bis Donnerstag, 12. Februar 2009, 13 Uhr

Ort: ekz, Bismarckstraße 3, 72764 Reutlingen

Kosten: Reise- und Übernachtungskosten übernimmt die ekz, eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Teilnehmerzahl: Es stehen maximal 15 Plätze zur Verfügung.

Teilnahmebedingungen: Damit eine effiziente Teilnehmerstruktur erreicht werden kann, stellen Interessent(inn)en in ihrer Bewerbung auf maximal einer Seite dar, warum sie an den skizzierten Themen interessiert sind, ob sie eigene Erfahrungen und Vorstellungen einbringen können und welche Fragen und Erwartungen sie an das Seminar haben.

Bewerbungen bis 28. November 2008 an die BIB-Geschäftsstelle, Postfach 1324, 72703 Reutlingen;
mail@bib-info.de