26. Oktober 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 7/2021 (Oktober 2021) lesen Sie u.a.:

  • Die idealen Eigen­schaften für die Arbeit in Bibliotheken in Zeiten des Wandels
  • Preprints haben durch COVID-19 einen enormen Aufschwung erfahren
  • Die Auswirkungen von COVID-19 auf Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Studie zur erwarteten Rolle von KI in Bibliotheken und Museen
  • Untersuchung zur Gleichstellung in kanadischen Wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Wie oft werden Enzyklopädien heute in wissenschaftlichen Arbeiten zitiert?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

EBSCO Publishing übernimmt Datenbankanbieter NISC Inc.

- der Datenbankanbieter weitet sein Angebot an Fachinformationen aus

EBSCO Publishing erweitert sein Datenbankangebot durch die Übernahme seines langjährigen Partners und Anbieters von fachgebietsbezogenen Datenbanken, NISC (National Information Services Corporation).

NISC bietet Datenbanken wie Family & Society Studies Worldwide, Gender Studies Database, Woman’s Studies International und Wildlife & Ecology Studies Worldwide. Viele Datenbanken von NISC sind bereits über EBSCOhost verfügbar, weitere werden in naher Zukunft auf die neue Plattform migrieren.

Fred Dürr, Präsident von NISC, betont die langjährige Partnerschaft von EBSCO und NISC. „Die Inhalte von NISC sind bereits seit langem auf der EBSCOhost-Plattform verfügbar. Diejenigen Nutzer, die bisher noch nicht über EBSCOhost auf unsere Inhalte zugreifen, werden Gefallen an der neuen, benutzerfreundlichen Oberfläche finden. Wir erwarten eine einfache Umstellung für unsere Kunden.“

Tim Collins, Präsident von EBSCO Publishing, sieht die NISC Datenbanken als attraktive Erweiterung der EBSCOhost Datenbanken: „Wir haben mit NISC in den vergangenen Jahren sehr gut zusammen gearbeitet und freuen uns diesen Anbieter übernehmen können. NISC hat seine hochwertigen Datenbanken, die von Kunden in aller Welt geschätzt werden, sorgfältig entwickelt. Die Aufnahme der NISC Datenbanken in EBSCOhost ermöglicht es uns, Forschern weltweit eine noch bessere Auswahl an hochwertigen Datenbanken anbieten zu können.“

Ausführliche Informationen über die EBSCOhost Datenbanken finden Sie unter:
www.EBSCOhost.com/academic

Über NISC
NISC (National Information Services Corporation)
erstellt Informationsangebote zum Zugriff durch den BiblioLine Web Search Service oder für CD-ROMs. Einige der Abstracts und Indizes sind auch in gedruckter Form erhältlich. Die Referenz- und Volltextdatenbanken von NISC decken weite Teile der Natur- und Sozialwissenschaften, sowie der Kunst- und Kulturwissenschaften ab. Einige der Titel decken umfassend geografische Regionen ab, wie z.B. Lateinamerika, Afrika, Süd-Ost-Asien, Arktis und Antarktis.